Cicor beabsichtigt, die Präsenz in Deutschland mit einer Übernahme zu stärken

Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Bronschhofen, 17. Januar 2022 - Die Cicor Gruppe (SIX Swiss Exchange: CICN) gibt heute bekannt, dass derzeit mit den Eigentümern der SMT ELEKTRONIK GmbH aus Dresden, Deutschland, Gespräche geführt werden mit dem Ziel, die Electronic Manufacturing Services (EMS) Aktivitäten des Unternehmens zu übernehmen.

Bei einem erfolgreichen Abschluss der Transaktion wird die SMT ELEKTRONIK GmbH sehr eng mit der Cicor Gesellschaft RHe Microsystems GmbH aus dem nahegelegenen Radeberg zusammenarbeiten. Cicor beabsichtigt dadurch die Kompetenzen in den Bereichen Electronic Manufacturing Services (EMS) und Mikroelektronikbestückung auszuweiten und die Position im deutschen Markt für anspruchsvolle Elektronik deutlich zu steigern. Weiter prüft die Cicor Gruppe zusätzliche Investitionen am Standort in Sachsen, um die Präsenz in einem der wichtigsten Mikroelektronik- und IT-Cluster Europas noch zu verstärken.

Die SMT ELEKTRONIK GmbH beschäftigt in Dresden insgesamt 145 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von EUR 22.4 Millionen mit einem Jahresüberschuss von EUR 1.2 Millionen erwirtschaftet. Die EMS-Aktivitäten des Unternehmens, welche Cicor beabsichtigt zu übernehmen, haben an diesen Kennzahlen einen überwiegenden Anteil.

Der Abschluss der Transaktion unterliegt den üblichen Bedingungen und behördlichen Genehmigungsverfahren.


Kontakt:

Cicor Management AG                        Media & Investor Relations                                   
Gebenloostrasse 15                            Tel. +41 71 913 73 00                                                          
CH-9552 Bronschhofen                       E-Mail: media@cicor.com                     
Schweiz