Regulatorische Voraussetzungen für den Verkauf des Aktienpakets von HEB an OEP erfüllt – Einberufung a.o. GV und Nomination neue VR-Mitglieder – Cicor erwartet ein positives erstes Halbjahr 2021

Bronschhofen, 15. Juni 2021 – Cicor (SIX Swiss Exchange: CICN), ein in den Bereichen Leiterplatten und Hybridschaltungen, gedruckte Elektronik, Mikroelektronik sowie EMS (Electronic Manufacturing Services) führendes, international tätiges Technologieunternehmen mit Sitz in Boudry (Schweiz), wurde darüber informiert, dass die regulatorischen Genehmigungen für den Verkauf des ca. 29.35% Aktienanteils von der HEB Swiss Investment AG, Zürich, an die OEP 80 B.V., Amsterdam, Niederlande, erteilt wurden. Der Verwaltungsrat beruft eine ausserordentliche Generalversammlung für den 16. Juli 2021 ein und beantragt, Frau Norma Corio und Herrn Konstantin Ryzhkov als neue Mitglieder des Verwaltungsrats zu wählen. Ausserdem erwartet Cicor im ersten Halbjahr 2021 ein Umsatzwachstum und eine deutliche Ergebnissteigerung.

Einberufung ausserordentliche Generalversammlung und Nomination neue Mitglieder des Verwaltungsrats

Der Verwaltungsrat der Cicor Technologies Ltd. beruft eine ausserordentliche Generalversammlung am 16. Juli 2021 ein. Er beantragt die Wahl folgender Personen für eine Amtsdauer bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung, wobei die Wahl unter der aufschiebenden Bedingung steht, dass der Verwaltungsrat in seiner konstituierenden Sitzung nach der Wahl feststellt, dass der Vollzug des Aktienkaufvertrags zwischen der HEB Swiss Investment AG, Zürich, Schweiz, und der OEP 80 B.V., Amsterdam, Niederlande, erfolgt ist:

Norma Corio (USA) ist Senior Managing Director und Mitglied des Investment Komitees bei One Equity Partners (OEP). Zusätzlich ist Frau Corio Mitglied des Board of Directors der OEP-Portfoliounternehmen Omni Environmental Solutions Intren. Darüber hinaus ist sie im Aufsichtsrat der börsennotierten Unternehmen Finance of America und GO Acquisition Corporation tätig.

Konstantin Ryzhkov (RU) ist Managing Director des Amsterdamer Büros von One Equity Partners (OEP). Herr Ryzhkov war u. a. für Investitionen in Spartronics, Crayon und die Übernahme von MERA durch Orion Innovation verantwortlich.

Cicor erwartet im ersten Halbjahr 2021 ein Umsatzwachstum und eine deutliche Ergebnissteigerung

In den ersten fünf Monaten des Geschäftsjahres 2021 hat sich die Erholung von der COVID-19-Pandemie bei der Cicor Gruppe fortgesetzt und Cicor konnte die Ergebnisse gegenüber dem ersten Halbjahr 2020 deutlich steigern.

Basierend auf der aktuellen Einschätzung des Cicor Managements wird im ersten Halbjahr 2021 ein Umsatzwachstum von 5 % oder mehr im Vergleich zum ersten Halbjahr 2020 erwartet, sofern aufgrund der COVID-19 Pandemie keine ungeplanten Einschränkungen des Geschäftes eintreten. Cicor rechnet mit einer EBIT-Steigerung von 40 % oder mehr und einer EBIT-Marge von mindestens 5 % (2020: 3,7 %).

Bei stabilen Wechselkursen gegenüber dem Schweizer Franken ist davon auszugehen, dass der Reingewinn vom ersten Halbjahr 2021 gegenüber dem Reingewinn vom ersten Halbjahr 2020 ebenfalls deutlich steigen wird.

Die vollständigen Halbjahresresultate 2021 werden am 12. August 2021 veröffentlicht.
 

Kontakt:

Daniel Frutig                                                    Alexander Hagemann
Präsident des Verwaltungsrats                       CEO
Tel. +41 71 913 73 00                                     Tel. +41 71 913 73 00
Email: media@cicor.com                                 Email: media@cicor.com

Cicor Management AG
Gebenloostrasse 15
CH-9552 Bronschhofen
Schweiz